Vorwort von Prof. Dr. Ingo Bechmann, Institut für Anatomie der Universität Leipzig

“Die Anatomie dient den Lebenden. Dass nun unsere Studierenden die Mühe auf sich genommen haben, ihre eigenen Körper in einem lehrreichen Kontext zu zeigen, hat uns im Institut berührt und begeistert. Ich danke Ihnen und unseren Körperspendern, die mit ihrem Geschenk sicher den entscheidenden Beitrag für die Mitarbeit so vieler Kommilitoninnen und Kommilitonen geleistet haben und wünschen diesem Projekt großen Erfolg!

Leipzig im September 2018″

Wir danken allen Unterstützern des Projekts
Lebende Anatomie – Ein Kalender zwischen Kunst und Wissenschaft:

Menü schließen