Schon vor dem eigentlichen Programmstart ist mit Live-Pianomusik für Unterhaltung gesorgt. Nach der offiziellen Eröffnung wird das weitere Programm aus mehreren Tanzrunden bestehen, ergänzt durch unsere Programm-Highlights. Wir haben für Dich einige musikalische und tänzerische Live-Beiträge sowie Live-Tanzmusik vorbereitet.

Selbstverständlich! Natürlich dreht sich der Medizinerball Leipzig in vielerlei Hinsicht um die Medizin – gestaltet durch Studierende und junge Assistenzärzte, die sich um alle Aspekte der Organisation bis zu Gesangs- und Tanzeinlagen kümmern. Trotzdem begrüßen wir mit großem Vergnügen jeden, der Lust auf einen klassischen Abend voller Glanz, Tanz und Spektakel hat. Gern lassen wir alle an jener Tradition teilhaben, die wir in den letzten Jahren wieder zum Leben erweckt haben. Wenn Du also Freunde oder Familie hast, die Lust auf einen unvergesslichen Ball in einem der schönsten Barocksäle Leipzigs haben, dann lade sie ein.

Eintrittskarten kannst Du über diesen Link erwerben.

Beim Erwerb der Karte wird diese auf den eingegebenen Namen reserviert. Ein Weiterverkauf ist nicht möglich.

Der Medizinerball findet in einem festlichen Barocksaal statt, dem Salles de Pologne. Wir bitten aus diesem Grund um passende Abendgarderobe. Für die Damen bietet er den perfekten Anlass, das Abiballkleid wieder aus dem Schrank zu holen. Die Herren bitten wir, eine Krawatte oder Fliege zu tragen, so wie es bei traditionellen Tanzbällen üblich ist. In diesem Zusammenhang bitten wir von Turnschuhen abzusehen. Wenn Du Dir noch unsicher bist, klicke Dich einfach mal durch den Bilderordner der letzten Veranstaltung, um einen Eindruck zu bekommen.

Wir empfehlen in Leipzig unseren Kooperationspartner David van Laak. Dort steht der Gast im Mittelpunkt und es wird Wert auf Höflichkeit und Fachkompetenz gelegt. Vom Anzug-Baukasten bis zum Maßanzug ist für Damen und Herren alles dabei. Die Mitarbeiter kennen unseren Medizinerball, wenn Du ihnen von unserem Anlass erzählst, wissen sie Dich auch entsprechend einzukleiden.

Unser Fokus liegt auf dem Tanzen. Es wird kein Buffet geben. Stärke Dich, bevor Du zum Ball kommst – so hast Du genügend Energie, um die riesige Tanzfläche in vollsten Zügen auszunutzen.

Der offizielle Einlassstart ist 19:00 Uhr, das bedeutet: Ab diesem Zeitpunkt sind unsere Türen für Dich geöffnet. Nachdem Dein Ticket kontrolliert wurde, kannst Du Deine Jacke, Taschen oder ggf. Wechselschuhe ganz einfach an unserer Garderobe abgeben. Nun hast Du die Hände frei und kannst die Zeit bis zum Programmbeginn in der Empfangshalle genießen. Langweilig wird Dir dabei keineswegs, denn Dich erwartet ein erstklassiger Sektempfang. Hinterlegt wird das Ganze von klassischen, live gespielten Klavierstücken. Sobald sich der Eingangsbereich gefüllt hat, werden die Türen zum Saal geöffnet. Anschließend beginnt das Programm um 20:30 Uhr.

Dir steht selbstverständlich frei, wen Du als Begleitung mitnimmst. Wenn Du einen Tanzpartner hast, ist das natürlich super für die Tanzrunden. Mit dem eigenen Freundeskreis lässt sich der Abend jedoch mindestens genauso schön verbringen. Unser Ball besteht nicht nur aus Tanzmusik, es wird wieder die Möglichkeit für gemeinsame Fotos vor unserer Fotowand geben, ihr könnt unsere Programmpunkte mit dem ein oder anderen kühlen Getränk gemeinsam genießen und zum Abschluss bei unserer Aftershow-Party ausgelassen tanzen. All diejenigen, die trotz allem auf der Suche nach einem Partner sind, sind herzlich eingeladen, bei einem unserer Medi-Standardtanz-Kurse vorbeizuschauen. Dort kannst Du nicht nur Deine tänzerischen Fähigkeiten auffrischen, sondern vielleicht findest Du zu Semesterbeginn jemanden, der ebenfalls auf der Suche ist.

Es gibt an unserem Eingangsbereich eine Garderobe. Dort kannst Du sowohl Deine Jacke, als auch Taschen oder Rucksäcke abgeben und diese bequem im Laufe des Abends oder nach Ende der Veranstaltung abholen. Unsere Garderobenmitarbeiter sind zuverlässig und sorgen dafür, dass Deine Sachen sicher verstaut sind. Wir kontrollieren am Einlass auf alkoholische Getränke.

Veranstaltungsort ist der Salles de Pologne, Hainstraße 16-18, 04109 Leipzig. Er befindet sich mitten im Leipziger Zentrum, zwischen Marktplatz und Höfe am Brühl. Somit ist der Saal, sowohl mit S-Bahn, als auch mit Straßenbahn und Bus, optimal sowie für Studenten kostenfrei zu erreichen.

Der Ballsaal befindet sich mitten im Zentrum Leipzigs. Es gibt mehrere Parkhäuser, die in fünf Minuten zu Fuß zu erreichen sind. Das Auto kann im nahen Umkreis abgestellt werden, so kann man die schöne Leipziger Innenstadt in abendlicher Stimmung genießen. 

Du hast Lust, Leipzigs Medizinerbälle mitzugestalten? Du hast Ideen, Feedback, Kontakte oder selbst schon etwas Ballerfahrung? Dann schreibe uns eine Mail an organisation@medizinerballleipzig.de oder hinterlasse eine Nachricht auf einem unserer Social Media Kanäle (Instagram / Facebook). Wir freuen uns auf Dich!

Dein persönliches Feedback ist uns wichtig. Konstruktive Kritik und mögliche Verbesserungsvorschläge sind ebenso willkommen wie kreative Ideen oder einfach nur ein Dankeschön. Schreibe uns eine Mail an organisation@medizinerballleipzig.de. Wir sind dankbar für jede Rückmeldung, die uns erreicht. So können wir den Medizinerball in Zukunft noch besser Deinen Vorstellungen anpassen und uns stetig verbessern. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!