fbpx
Lebende Anatomie
Lebende Anatomie3. Februar 2019 um 19:29 Uhr
Unser Lebende Anatomie Kalender 2019 hängt auch im Parkklinikum Leipzig. Wir freuen uns die Ärzte und das restliche medizinische Personal für bewegte Anatomie zu begeistern. 🙂

Alle Informationen zum Kalender auf www.LebendeAnatomie.de

Dein Team von Lebende Anatomie

Impressum:
ISBN: 978-3-9820134-0-4
Lebende Anatomie 2019 – Ein Kalender zwischen Kunst und Wissenschaft
Erscheinungsweise: A3-Wandkalender 2019, hochkant, schwarz-weiß

Herausgeber: Sten Hannes Voigtländer
Anschrift: Rubensstraße 4, 04317 Leipzig
E-Mail: kalender@lebendeanatomie.de
Web: LebendeAnatomie.de
Druckerei: Scancolor Reprostudio GmbH, Stephanstraße 8, 04103 Leipzig
Autor: Sten Hannes Voigtländer
Foto: Sophie Valentin
Layout: Sarah Lindner
Modelle: Medizinstudierende der Universität Leipzig
Beschriftung: Medizinstudierende der Universität Leipzig
UVP: 30,- €

Die erstellten Inhalte und Werke in diesem Kalender unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. © Sten Hannes Voigtländer, 2018
_________________________
#medisportleipzig #akademiefürsportmedizin #medizin #medizinstudium #medizinstudent #medlife #medstudent #medstudentlife #medizinstudieren #universitätleipzig #unileipzig #lebendeanatomie #lebendeanatomie2019 #anatomiekalender #anatomiekalender2019 #anatomy #zwischenkunstundwissenschaft #anatomie #ästhetik #kalender #kalender2019 #teammedisport #teammedisportleipzig #leipzig #leipzigliebe #medizinistteamsport
Lebende Anatomie
Lebende Anatomie15. Dezember 2018 um 16:15 Uhr
Lebende Anatomie 2019 – Ein Kalender zwischen Kunst und Wissenschaft

Online bei Amazon*: https://amzn.to/2ThbSSF
ISBN: 978-3-9820134-0-4

www.LebendeAnatomie.de

Erscheinungsweise: A3-Wandkalender 2019, hochkant, schwarz-weiß

Herausgeber: Sten Hannes Voigtländer
Anschrift: Rubensstraße 4, 04317 Leipzig
E-Mail: kalender@lebendeanatomie.de
Druckerei: Scancolor Reprostudio GmbH, Stephanstraße 8, 04103 Leipzig

Autor: Sten Hannes Voigtländer
Foto: Sophie Valentin
Layout: Sarah Lindner
Modelle: Medizinstudierende der Universität Leipzig
Beschriftung: Medizinstudierende der Universität Leipzig

Die erstellten Inhalte und Werke in diesem Kalender unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
© Sten Hannes Voigtländer, 2018
*Werbung
Lebende Anatomie
Lebende Anatomie9. Dezember 2018 um 18:57 Uhr
Lebende Anatomie 2019

Zum 2. Advent geben wir dir gerne eine kleine Vorschau. Falls du bislang noch nicht die Möglichkeit hattest, dir unseren Anatomiekalender anzuschauen, bekommst du hier einen ersten Eindruck. Wir freuen uns über die positive Resonanz. 🙂

Alle Infos findest du auch auf www.LebendeAnatomie.de

Der A3-Kalender kann in folgenden Leipziger Buchhandlungen betrachtet werden: Lehmanns Grimmaische Straße, Hugendubel Petersstraße, Leipziger Laufladen Brühl Arkade und MFZ Leipzig Alter Amtshof. Ein Versand ist über den Lehmanns-Online-Shop möglich:
www.lehmanns.de/shop/medizin-pharmazie/44517878-2220000011075-lebende-anatomie-2019

Dein Team von Lebende Anatomie

---

Impressum:

ISBN: 978-3-9820134-0-4

Lebende Anatomie 2019 – Ein Kalender zwischen Kunst und Wissenschaft

Erscheinungsweise: A3-Wandkalender 2019, hochkant, schwarz-weiß

Herausgeber: Sten Hannes Voigtländer
Anschrift: Rubensstraße 4, 04317 Leipzig
E-Mail: kalender@lebendeanatomie.de
Web: LebendeAnatomie.de
Druckerei: Scancolor Reprostudio GmbH, Stephanstraße 8, 04103 Leipzig

Autor: Sten Hannes Voigtländer
Foto: Sophie Valentin
Layout: Sarah Lindner
Modelle: Medizinstudierende der Universität Leipzig
Beschriftung: Medizinstudierende der Universität Leipzig
UVP: 30,- €

Die erstellten Inhalte und Werke in diesem Kalender unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. © Sten Hannes Voigtländer, 2018
Lebende Anatomie
Lebende Anatomie8. Dezember 2018 um 17:17 Uhr
Die persönliche Geschichte unseres Autors zu unserem Anatomiekalender. Wir danken Hannes Voigtländer für diese offenen Worte.

Alle Informationen zum Kalender auf www.LebendeAnatomie.de

Dein Team von Lebende Anatomie
Lebende Anatomie
Gesundheitsblog - Hannes Voigtländer
Dies ist eine sehr persönliche Geschichte von mir. Niemand ist perfekt. Das habe ich mir - wie so viele andere sicher auch - oft selbst in der Jugend eingeredet, doch lange Zeit konnte ich nicht dran glauben. In Print und Fernsehen werden uns nur zwei Extreme präsentiert: Perfekte - oder sehr übergwichtige Körper. Dazwischen gibt es kaum etwas. Natürlich wollte ich als Heranwachsender zu der medial positiv dargestellten Gruppe zählen. Erst viel später habe ich verstanden, was "normal" ist. Es gibt keine perfekten Körper. Jeder ist auf seine Weise ein Unikat. In der Natur gibt es zwar paarig angelegte Organe und Extremitäten, jedoch keine absolute Symmetrie. Mit krummer Wirbelsäule, schiefem Becken, platten Füßen und abstehenden Zehen ist der menschliche Körper lebende Wissenschaft und Kunst zugleich. Alle Eindrücke haben mich am Ende zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Dafür bin ich sehr dankbar. Meine persönliche Geschichte hat mich zu diesem Anatomiekalender geführt, der den Fokus wieder auf den Lebenden rückt. Wenn dich mein Projekt interessiert, schau einfach hier vorbei: https://www.facebook.com/LebendeAnatomie www.LebendeAnatomie.de Wenn du ähnliche Erfahrungen gemacht hast, freue ich mich von dir zu hören. Hannes
Lebende Anatomie
Lebende Anatomie1. Dezember 2018 um 12:52 Uhr
Lebende Anatomie - wie aus einer Idee von Physiotherapeuten und Medizinstudierenden ein deutschlandweit einzigartiger Anatomiekalender wurde:

Kunst liegt im Auge des Betrachters, Wissenschaft nicht – und genau hier wird es spannend.

In der Wissenschaft wollen wir objektivieren, systematisieren und allem einen Namen geben. Ebenso in der Medizin: Vom Schamanen zum Chefarzt gab es eine Evolution in der Beschreibung von Krankheitsbildern und Heilmethoden. Hier wird analysiert, schematisiert und zusammengefasst. Doch in der Kunst bewahren wir uns das genaue Gegenteil: Wir individualisieren, erschaffen und lassen Platz für Interpretationen. Wirklich faszinierend wird es am Schnittpunkt beider Welten: In der Natur gibt es überall geometrische Formen, Größen und Farben, die man messen und skalieren kann. Doch der Mensch bleibt einzigartig – jeder ist auf seine Weise ein Unikat – das wissen nicht nur Ärzte und Physiotherapeuten. In der Natur gibt es zwar paarig angelegte Organe und Extremitäten, jedoch keine absolute Symmetrie. Mit krummer Wirbelsäule, schiefem Becken, platten Füßen und abstehenden Zehen ist der menschliche Körper lebende Wissenschaft und Kunst zugleich.

Unser Autor Sten Hannes Voigtländer hatte bereits während der Physiotherapie-Ausbildung die Idee, die Ästhetik in der menschlichen Anatomie darzustellen – fernab jener idealisierten schematischen Abbildung der Lehrbücher. Erst zehn Jahre später, am Ende seines Medizinstudiums, konnte er nun dieses Projekt mit Hilfe des motivierten Medi-Sport Leipzig Teams und der Unterstützung des Institutes für Anatomie der Universität Leipzig realisieren. Alle abgebildeten Personen sind engagierte Medizinstudierende vom zweiten bis zehnten Semester, die sich von seiner Idee begeistern ließen. Sie sind keine professionellen Models oder Leistungssportler. Ihr Alltag besteht aus Lernen, Feiern und Freizeitsport – sie sind ganz „normale“ Studentinnen und Studenten, die für den vorliegenden Kalender zum ersten Mal vor einer professionellen Kamera standen. Über 30 Personen waren monatelang an der Erstellung dieses einzigartigen Kalenders beteiligt. Hier hat sich einmal mehr gezeigt: Medizin ist Teamsport. Unser gemeinsames Ziel ist es mehr Menschen für Anatomie zu begeistern.

Wir wünschen allen Betrachtern viel Freude an diesem Kalender und verneigen uns vor den Beteiligten, die den Mut bewiesen und diese Idee zu dem gemacht haben, was sie heute ist – eine Komposition zweier Welten. Hier ist uns der Brückenschlag zwischen Kunst und Wissenschaft gelungen: Bilder, die mit ihrer Ästhetik begeistern und gleichzeitig die Vielfältigkeit in der Anatomie beleuchten. Weniger Schema, mehr Mensch. Lebende Anatomie.

Alle Informationen zum Kalender auf www.LebendeAnatomie.de

Der A3-Kalender kann in folgenden Leipziger Buchhandlungen betrachtet werden: Lehmanns Grimmaische Straße, Hugendubel Petersstraße, Leipziger Laufladen Brühl Arkade und MFZ Leipzig Alter Amtshof. Ein Versand ist über den Lehmanns-Online-Shop möglich.

---

Impressum:

ISBN: 978-3-9820134-0-4

Lebende Anatomie 2019 – Ein Kalender zwischen Kunst und Wissenschaft

Erscheinungsweise: A3-Wandkalender 2019, hochkant, schwarz-weiß

Herausgeber: Sten Hannes Voigtländer
Anschrift: Rubensstraße 4, 04317 Leipzig
E-Mail: kalender@lebendeanatomie.de
Web: LebendeAnatomie.de
Druckerei: Scancolor Reprostudio GmbH, Stephanstraße 8, 04103 Leipzig

Autor: Sten Hannes Voigtländer
Foto: Sophie Valentin
Layout: Sarah Lindner
Modelle: Medizinstudierende der Universität Leipzig
Beschriftung: Medizinstudierende der Universität Leipzig
UVP: 30,- €

Die erstellten Inhalte und Werke in diesem Kalender unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. © Sten Hannes Voigtländer, 2018
Lebende Anatomie
Lebende Anatomie22. November 2018 um 17:13 Uhr
Lebende Anatomie im MFZ Medizinisches Fortbildungszentrum Leipzig
MFZ Leipzig Medizinisches Fortbildungszentrum
Unser Lebende Anatomie Kalender 2019 liegt jetzt auch beim MFZ Leipzig Medizinisches Fortbildungszentrum bereit. Wir freuen uns auch Physiotherapeuten und Osteopathen für bewegte Anatomie zu begeistern. 🙂

Alle Informationen zum Kalender auf www.LebendeAnatomie.de

Dein Team von Lebende Anatomie

Impressum:

ISBN: 978-3-9820134-0-4

Lebende Anatomie 2019 – Ein Kalender zwischen Kunst und Wissenschaft

Erscheinungsweise: A3-Wandkalender 2019, hochkant, schwarz-weiß

Herausgeber: Sten Hannes Voigtländer
Anschrift: Rubensstraße 4, 04317 Leipzig
E-Mail: kalender@lebendeanatomie.de
Web: LebendeAnatomie.de
Druckerei: Scancolor Reprostudio GmbH, Stephanstraße 8, 04103 Leipzig

Autor: Sten Hannes Voigtländer
Foto: Sophie Valentin
Layout: Sarah Lindner
Modelle: Medizinstudierende der Universität Leipzig
Beschriftung: Medizinstudierende der Universität Leipzig
UVP: 30,- €

Die erstellten Inhalte und Werke in diesem Kalender unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. © Sten Hannes Voigtländer, 2018
Lebende Anatomie
Menü schließen